Tai Ji Quan und Versammlung

Ich beziehe die "Dressur Studien" eine interessante Reihe, bei der immer ein Thema im Vordergrund steht und aus mehreren Perspektiven/Ausbildern beleuchtet wird.

Dieses mal geht es um die Versammlung, und als ich so lese, stelle ich fest, dass der Weg der Versammlung ähnlich dem ist, was ich im Tai Ji Quan mache.
Jetzt weiß ich nicht, wer sich schon einmal mit Tai Ji auseinandergesetzt hat. In einem Artikel geht es um:" Verspannt, gespannt, unter Spannung" und um positive Körperspannung, um dadurch federnde Kraft zu erlagen, die es dem Pferd ermöglich, möglichst schonend den Reiter zu tragen.
beim Menschen würde diese Körperspannung noch um die mentale Spannung erweitert um im Gleichgewicht zu bleiben. Ziel ist bei beiden mehr "Tragkraft " zu entwickeln, beim Pferd tatsächlich, beim Mensch im übertragenen Sinn.
www.trumpke.de
www.trumpke.de